Vorstandsmitglieder

DAVID BEAN, PRÄSIDENT

David Bean gründete 2003 die SemiNex Corporation und entwickelte die erste SemiNex-Lasertechnologie, um das Unternehmen auf den heutigen Stand zu bringen. Vor seiner Zeit bei SemiNex leitete Bean die Vermarktung der optischen Komponenten von Corning Incorporated für die Telekommunikation und baute das Pumplasergeschäft von Corning zum Marktführer aus. Er empfahl und unterstützte die erfolgreiche Übernahme von Lasertron, Inc. und war maßgeblich an der Einführung der branchenweit meistverkauften Multimode-Faser InfiniCor™ beteiligt. Derzeit sitzt er im Vorstand der Most Cardio Corporation, einem Startup, das innovative Mikrorobotertechnologie für die kardiovaskuläre Chirurgie entwickelt, der Dermal Photonics Corporation, einem Startup, das Laser für den Heimgebrauch entwickelt, und Veralase LLC, einem Startup, das tragbare professionelle medizinische Lasersysteme entwickelt.

TIMOTHY FEENEY

Timothy Feeney ist ein erfahrener Finanz- und Buchhaltungsprofi mit über 25 Jahren diversifizierter Erfahrung in schnelllebigen, wachstumsorientierten Unternehmen mit besonderem Schwerpunkt auf Fusionen, Übernahmen und Ausgliederungen, strategischer Planung und Prognosen. Im Jahr 2004 gründete Herr Feeney die HF Management Group, heute ein führender Einzelhändler/Großhändler für drahtlose Dienste und Produkte in ganz Neuengland. Von 1996 bis 2004 war er in verschiedenen leitenden Finanzpositionen tätig, darunter für ein $400MM börsennotiertes Restaurant- und Foodservice-Unternehmen, einen $45MM Eigentümer/Betreiber von Indoor-Vergnügungsparks und einen $200MM börsennotierten POS-Hersteller und Anwendungsdienstleister. In diesen Funktionen implementierte er erfolgreich Strategien zur Verbesserung der betrieblichen Effizienz, des Cashflows und der Gewinne. Timothy begann seine Karriere bei Deloitte & Touche, LLP als Senior Auditor und Audit Manager. Als Absolvent der Bentley University mit einem Abschluss in Rechnungswesen und Management ist Herr Feeney sehr aktiv in mehreren Stadträten und Ausschüssen, in denen er derzeit lebt.

PAUL HARTUNG

Paul Hartung ist ein langjähriger Life-Sciences-Manager mit einer nachgewiesenen Erfolgsbilanz bei der Gründung erfolgreicher Startup-Unternehmen und führender Organisationen in Fortune-500-Unternehmen. Er schloss sein Studium am MIT mit einem MS-Abschluss in Maschinenbau ab und begann seine Karriere als Advanced Manufacturing Engineer bei der General Electric Company und erhielt für seine Forschung den FW Taylor Award des CIRP. Zuletzt war Hartung President, CEO und Chairman von Cognoptix, wo er über $32 Millionen an Angel- und VC-Mitteln aufbrachte, um einen innovativen Augenscan zur Früherkennung der Alzheimer-Krankheit zu entwickeln. Neben dem SemiNex-Vorstand ist Paul im Vorstand der Medical Development Group (MDG), einer führenden Organisation für Medizintechnik, und im Business Advisory Board von Metria Innovations, einem führenden Anbieter von Echtzeit-Bewegungsverfolgungssystemen, tätig. Er betreut nicht nur Unternehmer beim MIT Venture Mentoring Service, Mass BioTech Council, MassCONNECT, Tech Sandbox und The Capital Network, sondern ist auch aktiver Redner, Autor und Erfinder einer Reihe von Patenten.    

ROD VAN SCIVER

Rod Van Sciver besaß und betrieb die TimberTech Company, ein Produktions- und Serviceunternehmen für Holzpaletten, das er 1975 gründete. Das Unternehmen operierte von zwei Standorten in New Hampshire aus, einem in Hooksett und dem anderen in Windham, und beschäftigte bis zu 45 Mitarbeiter. Er verkaufte das Unternehmen 2002. Bevor er TimberTech gründete, arbeitete er für Pennsylvania Box and Lumber Company als Assistant Controller, bei American Friend Service in Alabama, wo er eine gemeinschaftliche Palettenfertigungsfirma gründete, und für IBM als neuer Produktforschungsanalyst. Rod ist derzeit Mitglied des eCoast Angel Network in Portsmouth, NH, das in neue Technologieunternehmen in der Region investiert. Er ist in mehreren eCoast-Investitionen aktiv und sitzt in den Vorständen von drei Portfoliounternehmen – Aras, Media Mate und SemiNex. Außerdem ist er Gründungsmitglied von Education for All Children, einer gemeinnützigen Organisation, die Highschool-Stipendien für begabte und bedürftige Schüler in Entwicklungsländern finanziert. Rod schloss 1966 einen Bachelor of Science in Maschinenbau vom Trinity College in Hartford, Connecticut, und 1968 einen MBA von der Amos Tuck School in Dartmouth ab. Derzeit lebt er mit seiner Frau in Rye, NH. 

de_DEDeutsch